Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Website wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, welches wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen.

Dieser Datenschutzhinweis erläutert, wie personenbezogene Daten während und nach Ihrer Nutzung unserer Website erfasst, verarbeitet und verwendet werden, welche Arten von Daten dies betrifft, warum solche Daten erfasst werden, mit wem sie geteilt werden und welche Rechte Sie diesbezüglich haben.

Bitte lesen Sie diesen Hinweis aufmerksam durch.

 

Privatsphären-Einstellungen

 

Begriffserklärung

Wir haben unseren Datenschutzhinweis nach den Grundsätzen der DSGVO gestaltet, siehe hierzu Art. 5 DSGVO. Sollten dennoch Unklarheiten in Bezug auf die Verwendung der Begrifflichkeiten bestehen, können Sie die entsprechenden Definitionen hier einsehen.

Name und Anschrift der verantwortlichen Partei

Esrpimed

Rechtliche Vertretung: Dr. med. Ann Baumann

St.Urbanstrasse 22
4900 Langenthal
Schweiz

Telefon: +41629194151

E-Mail: esprimed@hin.ch

Website: www.esprimed.ch

 

Speicherdauer und Löschung

Soweit innerhalb dieses Datenschutzhinweises keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck oder die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung entfallen. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z. B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen), im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

 

 

Bereitstellung der Website und Erstellung von Log Files

Beim Besuch unserer Website werden, durch den auf Ihrem Endgerät eingesetzten Browser, automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

 

IP-Adresse des anfragenden Rechners

Datum und Uhrzeit des Zugriffs

Name und URL der abgerufenen Datei

Website, von der aus der Zugriff erfolgt

verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers

 

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

 

Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website

Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website

Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität

Fehleranalyse

zu weiteren administrativen Zwecken

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 UAbs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

Das berechtigte Interesse für diese Verarbeitung ist wie folgt: Die Integrität und Sicherheit der Website, welche durch die Security durch die Erhebung von Logs insbesondere IP-Adressen durchgeführt wird, um den möglichen Missbrauch frühzeitig zu erkennen und Maßnahmen zur Schadensreduzierung ergreifen zu können.

Ihre personenbezogenen Daten werden bei unserem Provider gespeichert, mit welchem ein Auftragsverarbeitungsvertrag i.S.d. Art. 28 DSGVO abgeschlossen wurde.

 


SSL-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen benutzt unsere Website eine SSL-Verschlüsselung. Damit werden übertragene Daten geschützt und können nicht von unbefugten Dritten gelesen werden.

Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass sich die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” ändert und an dem Schloss-Symbol, welches in Ihrer Browserzeile links erkennbar ist.

 

 

Cookies

Um die Nutzung unserer Website attraktiver, nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten, verwenden wir Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf ihrem Endgerät gespeichert werden und Informationen zu den besuchten Websites enthalten. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten zudem keine Viren.

Durch entsprechende Änderungen in den Browsereinstellungen können Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder diese generell ausschließen sowie die automatische Löschung von Cookies bei der Schließung des Browserfensters veranlassen. Durch eine Deaktivierung von Cookies können Sie möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website nutzen.

 

Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen

Sie haben jederzeit die Möglichkeit mit uns in Kontakt zu treten. Folgende Hinweise möchten wir Ihnen gerne mitgeben:

 

Allgemeine Kontaktmöglichkeiten

Als allgemeine Kontaktmedien haben Sie die Möglichkeit

postalisch,

telefonisch oder

per E‑Mail mit uns in Kontakt zu treten.

Um Ihre Kontaktanfrage bearbeiten zu können, werden wir hierzu Ihre Kommunikations- (z.B. Telefonnummer, E‑Mail-Adresse) und Identifikationsdaten (z.B. Name, Adresse) speichern müssen.

Hierzu findet die Rechtsgrundlage des Art. 6 UAbs.1 lit. b) DSGVO Anwendung, nur wenn sich die Kontaktaufnahme auf eine Vertragsanbahnung, Durchführung eines bestehenden oder Änderung eines Vertragsverhältnisses beruft.

Für alle anderen Fällen der Kontaktaufnahmen, stützt sich die Verarbeitung auf das berechtigte Interesse gem. Art. 6 UAbs. 1 lit. f) DSGVO des Unternehmens.

Das berechtigte Interesse für diese Verarbeitung ist wie folgt: Als Unternehmen verfolgen wir die wirtschaftlichen Interessen der Individualisierung sowie Optimierung unserer Produkte, welche als wirtschaftliche Faktoren des Unternehmens deklariert sind.

 

Datenverarbeitung durch soziale Netzwerke

Wir unterhalten öffentlich zugängliche Profile in sozialen Netzwerken. Die im Einzelnen von uns genutzten sozialen Netzwerke finden Sie weiter unten.

Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter etc. können Ihr Nutzerverhalten in der Regel umfassend analysieren, wenn Sie deren Website oder eine Website mit integrierten Social-Media-Inhalten (z. B. Like-Buttons oder Werbebannern) besuchen. Durch den Besuch unserer Social-Media-Präsenzen werden zahlreiche datenschutzrelevante Verarbeitungsvorgänge ausgelöst.

Im Einzelnen: Wenn Sie in Ihrem Social-Media-Account eingeloggt sind und unsere Social-Media-Präsenz besuchen, kann der Betreiber des Social-Media-Portals diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ihre personenbezogenen Daten können unter Umständen aber auch dann erfasst werden, wenn Sie nicht eingeloggt sind oder keinen Account beim jeweiligen Social-Media-Portal besitzen. Diese Datenerfassung erfolgt in diesem Fall beispielsweise über Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder durch Erfassung Ihrer IP-Adresse.

Mit Hilfe der so erfassten Daten können die Betreiber der Social-Media-Portale Nutzerprofile erstellen, in denen Ihre Präferenzen und Interessen hinterlegt sind. Auf diese Weise kann Ihnen interessenbezogene Werbung in- und außerhalb der jeweiligen Social-Media-Präsenz angezeigt werden. Sofern Sie über einen Account beim jeweiligen sozialen Netzwerk verfügen, kann die interessenbezogene Werbung auf allen Geräten angezeigt werden, auf denen Sie eingeloggt sind oder eingeloggt waren.

Bitte beachten Sie außerdem, dass wir nicht alle Verarbeitungsprozesse auf den Social-Media-Portalen nachvollziehen können. Je nach Anbieter können daher ggf. weitere Verarbeitungsvorgänge von den Betreibern der Social-Media-Portale durchgeführt werden. Details hierzu entnehmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Social-Media-Portale.

 

Rechtsgrundlage

Unsere Social-Media-Auftritte sollen eine möglichst umfassende Präsenz im Internet gewährleisten. Hierbei handelt es sich um ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 UAbs. 1 lit. f) DSGVO.

Die von den sozialen Netzwerken initiierten Analyseprozesse beruhen ggf. auf abweichenden Rechtsgrundlagen, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke anzugeben sind (z. B. Einwilligung im Sinne des Art. 6 UAbs. 1 lit. a) DSGVO).

 

Verantwortlicher und Geltendmachung von Rechten

Wenn Sie einen unserer Social-Media-Auftritte (z. B. Facebook) besuchen, sind wir gemeinsam mit dem Betreiber der Social-Media-Plattform für die bei diesem Besuch ausgelösten Datenverarbeitungsvorgänge verantwortlich. Sie können Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Beschwerde) grundsätzlich sowohl gegenüber uns als auch gegenüber dem Betreiber desjeweiligen Social-Media-Portals (z. B. Facebook) geltend machen.

Bitte beachten Sie, dass wir trotz der gemeinsamen Verantwortlichkeit mit den Social-Media-Portal-Betreibern nicht vollumfänglich Einfluss auf die Datenverarbeitungsvorgänge der Social-Media-Portale haben. Unsere Möglichkeiten richten sich maßgeblich nach der Unternehmenspolitik des jeweiligen Anbieters.

 

Speicherdauer

Die unmittelbar von uns über die Social-Media-Präsenz erfassten Daten werden von unseren Systemen gelöscht, sobald Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Gespeicherte Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insb. Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Auf die Speicherdauer Ihrer Daten, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke zu eigenen Zwecken gespeichert werden, haben wir keinen Einfluss. Für Einzelheiten dazu informieren Sie sich bitte direkt bei den Betreibern der sozialen Netzwerke (z. B. in deren Datenschutzerklärung, siehe unten).

 

Soziale Netzwerke im Einzelnen

Facebook

Wir verfügen über ein Profil bei Facebook. Anbieter dieses Dienstes ist die Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Die erfassten Daten werden nach Aussage von Meta auch in die USA und in andere Drittländer übertragen.

Wir haben mit Facebook eine Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung (Controller Addendum) geschlossen. In dieser Vereinbarung wird festgelegt, für welche Datenverarbeitungsvorgänge wir bzw. Facebook verantwortlich ist, wenn Sie unsere Facebook-Page besuchen. Diese Vereinbarung können Sie unter folgendem Link einsehen: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Sie können Ihre Werbeeinstellungen selbstständig in Ihrem Nutzer-Account anpassen. Klicken Sie hierzu auf folgenden Link und loggen Sie sich ein: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt.

Details finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum und https://de-de.facebook.com/help/566994660333381

Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/

 

 

Instagram

Wir verfügen über ein Profil bei Instagram. Anbieter ist die Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Die erfassten Daten werden nach Aussage des Anbieters auch in die USA und andere Drittländer übertragen. Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt.

Details finden Sie hier: https://privacycenter.instagram.com/policy/,https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum und https://de-de.facebook.com/help/566994660333381

Details zu deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875.

 


Google Maps

Unsere Website verwendet einen Google Maps Link zu unserem Standort, um Besuchern ein schnelles Auffinden zu ermöglichen. Anbieter ist die Google Ireland Limitied, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist Art. 6 UAbs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der leichten Auffindbarkeit unseres Standortes.

 

Rechte des Betroffenen 

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Änderung und Fortschreibung

Im Rahmen der Fortschreibung, kann es immer wieder zu Änderungen in unserer Datenschutzhinweis kommen. Sollten Änderungen an diesem Hinweis vorgenommen werden, werden wir diese für Sie kennzeichnen.

 

Dieser Datenschutzhinweis ist von Dezember 2022